>

Publikationen

Jahresgaben und Widmungsausgaben des Berliner Bibliophilen Abend e.V.

Weitere Informationen

  • Bibliographische Nennung

    Wieland Schmidt: Vom Buch. Entwicklung und Erfüllung. Berlin, New York: de Gruyter, 1988. 34 Seiten, 22 x 14,5 cm. 

  • Hintergrund Informationen

    100 Exemplare als Spende des Verlages für den Berliner Bibliophilen Abend. (Widmungspublikation)

  • Innenansicht Innenansicht

Weitere Informationen

  • Bibliographische Nennung

    Wolfgang Milde: Habent sva fata libelli. Zur Geschichte eines Zitats. Berlin, New York: de Gruyter, 1988. 14 Seiten, 21 x 14,5 cm. 

  • Hintergrund Informationen

    100 Exemplare als Spende des Verlages für den Berliner Bibliophilen Abend. (Widmungspublikation)

  • Innenansicht Innenansicht

Weitere Informationen

  • Bibliographische Nennung

    de captu lectoris. Wirkungen des Buches im 15. und 16. Jahrhundert, dargestellt an ausgewählten Handschriften und Drucken. Hrsg. von Wolfgang Milde und Werner Schuder. Berlin, New York: de Gruyter, 1988. 313 Seiten, 40 Abbildungen, 24,5 x 17 cm. 

  • Hintergrund Informationen

    Wieland Schmidt, Ehrenmitglied und ehemaligem Vorsitzender des BBA, gewidmet. (Widmungspublikation)

Weitere Informationen

  • Bibliographische Nennung

    Gotthold Ephraim Lessing: D. Faust. Fragmente und Berichte. Mit vollständigem Faksimile der Fausthandschrift. Hrsg. und eingeleitet von Wolfgang Milde, Nachwort Werner Schuder. Berlin: Berliner Bibliophilen Abend, 1988. 71 Seiten, 6 Blätter Faksimile in Tasche, 28,5 x 21 cm. 

  • Hintergrund Informationen

    1-100 als Jahresgabe für den BBA und 101-250 für die Mitglieder der Goethe-Gesellschaft in Weimar, Ortsvereinigung Berlin (West). (Publikation)

    10 Euro

    Jahresgabe 1988/89

  • Innenansicht Innenansicht

Kontakt

Für Fragen richten Sie sich bitte an
Dr. Jens Ziegler, Vorsitzender:

  • Dinkelsbühler Steig 25, 13465 Berlin
  • 030 - 401 045 11
  •  info@berliner-bibliophilen-abend.de

Stichwortsuche

Copyright © 2018 Berliner Bibliophilen Abend e.V.


Concept & Coding: Martin Bahr | www.piqx.de

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok