Publikationen, Seite 5

Berliner Bibliophilen Abend
   
  Wir über uns
  Veranstaltungen
  Publikationen
  Nachrichten
  Kontakt
  Links
  suchen
  Startseite
Liste der Publikationen (P) und Widmungsexemplare (W) von 1905 (Seite 8) bis heute
(weiter BBA-Publikationen und von seinen Mitgliedern weiter hier)

zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 weiter

Der Doktor Akakia und sein Schildknappe ; 2 Streitschriften aus d. Zeit Friedrichs d. Großen. Hrsg. u. mit e. Nachw. vers. v. Carl Diesch. Berlin: Berliner Bibliophilenabend 1927. 55 S., davon 42 S. Faks. 19,4 x 13,4 cm. (P)
Hieronymus Bononiensis. Ein Frühes Lob der Buchdruckerkunst aus dem Jahre 1480. E. lat. Gedicht mit dt. Übers. und Erl. von Helene Simon-Eckhardt. Fedor von Zobeltitz zum 70. Geburtstag vom Berliner Bibliophilen Abend gewidmet. 1927. 10ungez. Bl., 27,4 x 18,7 cm. (P)

Biedermann, Flodoard von: Audienzgespräach des Königs Oppokku im Lichte des Königs Fridericus, geschaut von Goethe. Berlin 1927. 17 S., 17,8 x 10,7 cm. Eine literarhistorische Ausgrabung, den Berliner Bibliophilen und ihren Gästen eim Festmahle am 8.2.1927 von Flodoard Frh. von Biedermann, Erwin Graumann und Oscar Jolles vorgesetzt. (W)

Fontane, Theodor: Ein Brief von Theodor Fontane an Herrn Hans Sternheim, Berlin, savignyplatz 4, aus Karlsbad 26. Aug. 1896. Nebst Erl. Faks. mit faksimiliertem Umschlag, 21,2 x 14,4 cm. Dem BBA am 8.2.1927 von H. Sternheim gewidmet. (W)

Fridrich II. König von Preußen. Bref, de Note saint Père Le Pape à Monsier Le Maréchal Leopold Josef Graf von Daun 1759. Franz. und Lat. (mit lat. Übersetzung von Jean Bapiste de Boyer Marquis d’Argens). Faks.-Druck. Mit Nachw. und Literaturnachweis von Martin Breslauer. 8 S. Faks., 7 S. Nachw. und Literaturnachweis, 20,1 x 17,1 cm. Gewidmet von Martin Breslauer, Paul Kressmann und Fedor von Zobeltitz. (W)

Schiller, Charlotte von: Der Prozess. Eine Erzählung. Berlin: Unger 1801. Neudr. mit Nachw. von Saxo Bibliophilius [d.i. Flodoard Feiherr von Biedermann]. Berlin 1917. 133 S., 14 x 10,3 cm. Den Mitgliedern und gästen zum Stiftungsfest des Berliner Bibliophilen Abends am 8.2.1927 gewidmet von den Werkstätten J. S. Preuß. (W)

Stroh, Heinz: Ein Traum das Leben! Eine Parabel. 8 ungez. S., 16,4 x 10,4 cm. Gewidmet vom Drucker ür den BBA am 8.2.1927. (W)

Von Büchern und Menschen. Festschrift Fedor von Zobeltitz zum 5. Oktober 1927 überreicht von der Gesellschaft der bibliophilen. Hrsg. von Conrad Höfer, Weimar. 375 S., 27,2 x 19,2 cm. (W)

Whymper, Edward: Die Erst-Ersteigung des Matterhorns am 14. Juli 1895. Vorw. von Wilhelm Junk. 1927. 20 S. 26,1 x 2, cm. Gewidmet von Wilhelms Junk zum Winterfeste am 8.2.1927 für den Berliner Bibliophilen Abend. (W)

Zech, Paul: Rainer Maria Rilke. Ein Requiem. Berlin 1927. 34 S., 18,5 x 12,5 cm. Hergestellt im auftrage von Gotthard Laske und von ihm zum Stiftungsfest des Berliner Bibliophilen Abends am 8.2.1927 in 120 Exemplaren verwandt. (W)

Friedrich II. König von Preußen: Reisegespräch des Königs im Jahre 1779. Zum Besten armer Soldatenkinder in Druck gegeben vom Verf. der preuß. Kriegslieder [Johann Wilhelm Ludwig Gleim], am Geburtstag des Landesvaters im Jahre 1784. Halberstadt ‚ zu finden beim Buchhändler Groß, und Candidat Hartmann. Neudr. Berlin: BBA 1926. 59 S., 17 x 10,5 cm. Vereinsgabe zum Stiftungsfest am 19.2.1926 für die Mitglieder des BBA und seine Gäste. (P)

Böckh, August: Uber Friedrichs des Großen classische Studien. Neudr. des in der Königlich Preußischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin, aus Anlaß der Feier des Jahrestages Friedrichs des Großen am 29.1.1846 gehaltenen Vortrages. 26 S., 23 x 18,6 cm. Gabe für den Berliner Bibliophilen Abend, gewidmet von Richard Labisch, Walter Metzenberg und Max Lefson. (W)

Drei Alt-Berliner Drucke und ein Blatt von J. G. I. Breitkopf. Neu gedruckt von der Reichsdruckerei. Mit Einf. von Franz Helmberger.4 s., 4 Taf., 29,7 x 21 cm. Gewidmet zum 19.2.1926 von der Direktion der Reichsdruckerei. (W)
Fraktur oder Antiqua? Zwei Berliner Beitr. zur Schriftfrage aus dem 18. Jh. Eine Besprechung von Friedrich Nicolai und eine Denkschrift des preußischen Staatsministers Philipp Karl Graf von Alvensleben. Hrsg. von Ernst Crous. Berlin 1926. 535., 23,3 x 14,8 cm. Zum Stiftungsfest des BBA am 19.2.192 6 überreicht von Reinhold und Erich Scholem. Gewidmet Oscar Jolles. (W)
Junk, Wilhelm: Des Antiquars und Bücherfreundes Palmen-Gärtlein (benebst einigen Disteln und fast stachelichten Kaktussen), allwo einen geneigten Leser spatzieren führet der Doctor Guilelmus Juncus. 38 S., 19,5 x 15 cm. Gewidmet den Teilnehmern am Stiftungsfest, 19. Febr. 1926, der Vereinigung „Berliner Bibliophilen-Abend“. Wilhelm Junk. (W)
Kleist, Heinrich von: Ode an Friedrich Wilhelm den Dritten. Hrsg. von Paul Hoffmann. Faks.-Ausg. des Erstdr. 4 S. Faks., 4 S. Text, 28,7 x 20,5 cm. Gewidmet von Ewald von Kleist u. Richard von Kehler.  (W)
Mallon, Otto: Ein unbekannter Märchenroman der Bettina von Arnim. Sonderdr. des Nachwortes zu Bettina und Gisela von Arnim: „Das Leben der Hochgräfin Gritta von Rattenzuhausbeiuns“. Berlin: S. Martin Fraenkel 1926. 43 5S, 20,8 x 14,3 cm. Den Mitgliedern des BBA zum Stiftungsfest 1926 überreicht von Otto Mallon und S[iegbert] Martin Fraenkel. (W)
Unger, Johann Friedrich: Denkmal eines berlinischen Künstlers und braven Mannes von seinem Sohne. Mit Bildnis und Nachw. von Flodoard Freiherr von Biedermann. 19 S., 1 Abb., 22,4 x 14,1 cm. Diesen Druck widmen den Festteilnehmern beim Stiftungsfest des Berliner Bibliophilen-Abend Oscar Jolles u. Flodoard Frh. v. Biedermann. (W)
Zobeltitz, Fedor von: Liebes von der alten Karschin. 1926. 29 S., 2 Faks., 19,8 x 13 cm. Gestiftet von M[artin] B[reslauer], P[aul] K[ressmann] und F[edor]v.Zfobeltitz]. (W)
Zobeltitz, Fedor von: Proben aus einem Liederbuche für Bibliophile. 8 Bl., 17 x 11,9 cm. Gewidmet von Fedor von Zobeltitz „als Reimer“ und von Dr. Hermann Hartmeyer (Alster-Verlag, Hamburg) als Hrsg. (W)
Schwestermiller, Konrad: Regiment und Lehre wider die schwere Krankheit der Pestilenz (1484). Mit Einf. von Julius Schuster. Neu hrsg. vom Vorstande des Berliner Bibliophilen Abends. Berlin 1925. 17 S. Faks., 14 ungez. S., 22,2 x 15,2 cm. Vereinsgabe für die Mitglieder des BBA, ausgegeben am 3.2.1925. (P)
Behrend, Fritz: Aus Theodor Fontanes Werkstatt (zu Effi Briest). Mit einer Handschriftnachbildung in Lichtdruck (und einem Schlüssel zu den verschiedenartigen Unterstreichungen im Text). Berlin: H. Berthold, Abt. Privatdrucke 1924. (9. Bertholddruck). 43 S., 24,6 x 17,8 cm. Überreicht von der Schriftgießerei H. Berthold, Berlin, zum Stiftungsfest des BBA am 3.2.1925. (W)
Biedermann, Flodoard von: Ex libris meis. Plauderei aus d. Berliner Bibliophilen-Abend. 1925. 33 S. 18 x 12,8 cm. Den Teilnehmern beim Festschmaus des BBA am 3.2.1925 von Oscar Jolles und Flodoard Freiherr von Biedermann dargebracht. (W)
Friedrich II. König von Preußen: Réflexions sur les talens (!) militaires et sur le caractère de Charles XII., roi de Suede. Faks.-Druck. Mit Nachw.: „Anmerkungen zu der anonym erschienenen Schrift Friedrichs des Großen, Réflexions ...“ von Martin Breslauer, und Quellennachweis. XXXIII S. Faks., 11 S., 23,4 x 19,1 cm. Von M[artin] B[reslauer] und P[aul] K[ressmann] den Teilnehmern an der Generalversammlung der Gesellschaft der Bibliophilen in München am 4.10.1925 gewidmet. (W)
Goethe, Johann Wolfgang von: Stammbuchblatt Febr. 1825. 1 S. Faks., 2 S. Text auf dem Umschlag, 22,4 x 14,6 cm. Den Damen des Berliner Bibliophilen Abends zum 3.2.1925 gewidmet vom Doktor Elias Erasmus [d.i. Paul Otto. (W)
Iffland, August Wilhelm: Zwei Reden, gehalten in Berlin am 31. Dezember 1801 und 1. Januar 1802. Neudr. Berlin 1925. 4 S., 21,7 x 17 cm. Gewidmet von Reinhold und Erich Scholem. (W)
Nicolai, Friedrich: Ein Vivatband zu Friedrich Nicolais Silberhochzeit 1785. Ein kleiner Beitr. zur Geistesgeschichte Berlins. Hrsg. von S[iegbert] Martin Fraenkel. Faks. mit Erl. 1925. 1 Bl. Faks. 40,1 x 8,5 cm, 8 S. Text, 19,1 x 15,9 cm. Dem BBA zum 3.2.1925 von Siegbert Martin Fraenkel gewidmet. (W)
Ein Posener Liebesgruss aus dem 17. Jahrhundert. Lichtdr. nach einem Holzschn. im Berliner Privatbesitz. (Animos nil dirimit.) Doppelbl., 14 x 19 cm (quer). Gewidmet den Teilnehmern am Stiftungsfest des Berliner Bibliophilen Abends am 3.2.1925 vom Buchhändler und Antiquar Albert Jolowicz, Inh. der Fa. J. Jolowicz in Posen, jetzt „Ewer“ Antiquariat Joseph Jolowicz, Berlin. (W)
Voss, Hans: Credo. 4 ungez. Bl., 22 x 17,8 cm. Gestiftet den Mitgliedern des BBA von Gotthard Laske zum 3.2.1925. (W)
Zwei bisher unveröffentlichte Zeitdokumente des Verlags-Archivs über Heinrichl Heines „Reisebilder“ und „Buch der Lieder“. (Aus dem von Ernst Elster vorbereiteten „Briefwechsel zwischen Heine und Campe“). Als Manuskript gedr. Faks. mit Vorbemerkung und Erl. 1925. 5 S., 26,8 x 23,3 cm. Zum Stiftungsfest des BBA am 3. Februar 1925 gestiftet von Dr. Isidor Kastan. (W)
 

zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 weiter

Wir über uns | Veranstaltungen | Publikationen | Nachrichten | Kontakt | Links | suchen | Startseite