>

Veranstaltungen

Veranstaltungen des Berliner Bibliophilen Abend e.V.

Stichwortsuche

Veranstaltungen vor 2018

Mittwoch, 10 April 2019 16:17

Vortrag: Frau PD Dr. Annette Gilbert "Schlecht gemachte Bücher?“

|||| |||| ||||

Liebe Mitglieder und Interessierte,

beim Jahresempfang der Staatsbibliothek zu Berlin am 7. Februar fiel mir der aktuelle Flyer der StaBi-Wissenswerkstatt zur Reihe Die Materialität von Schriftlichkeit – Bibliothek und Forschung im Dialog in die Hände, in dem ein Vortrag von Frau PD Dr. Annette Gilbert, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, über Schlecht gemachte Bücher?

Kritische Publikationspraktiken in experimenteller Literatur und Kunst des postdigitalen Zeitalters am 6. März 2018, 18.15 Uhr, Staatsbibliothek zu Berlin (Haus Unter den Linden), Dorotheenstraße. 27, 10117 Berlin, angekündigt wird.

Der etwas sperrige Titel macht neugierig und meine Rückfrage bei Herrn Dr. Christian Mathieu (Staatsbibliothek zu Berlin), einem der Initiatoren der erfolgreichen Veranstaltungsreihe, ergab, dass der Abend ein Highlight des laufenden Zyklus’ zu werden verspricht. Die ehemals in Berlin tätige Referentin ist eine ausgewiesene Expertin. Sie forscht und lehrt seit einiger Zeit als Akademische Rätin am Lehrstuhl für Komparatistik an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Gelesen 69 mal

Kontakt

Für Fragen richten Sie sich bitte an
Dr. Jens Ziegler, Vorsitzender:

  • Dinkelsbühler Steig 25, 13465 Berlin
  • 030 - 401 045 11
  •  info@berliner-bibliophilen-abend.de

Stichwortsuche

Copyright © 2018 Berliner Bibliophilen Abend e.V.


Concept & Coding: Martin Bahr | www.piqx.de

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok